Apokalypse 2012

Diese Datei kursiert gerade im Netz. Kurz zusammengefasst: Es markiert den legendären 21.12.2012 als Übernahmetag der NWO, mit Kriegsrechtausrufung in USA, Abschalten aller Windows Computer usw.

Der folgende Bericht (Quelle nicht bekannt, vermutlich aus Russland stammend)  ist derart beunruhigend und nahezu unglaubwürdig, sodass man ihn durchaus ernst nehmen sollte. Vieles spricht jedenfalls dafür.

Artikel:
Einige Tatsachen: Amerika ist bekanntlich pleite und der Dollar besitzt den gleichen Wert wie ein doppelt benütztes WC-Papier. Jeder Amerikaner, Kopf und Nase,  trägt rund 300.000 US$ an Staatsschulden auf seinem Rücken herum (BRD, Österreich rund 30.000.-  Teuros und komischerweise fast genausoviel  wie Griechenland). Das Gold, welches angeblich in den Tresoren der FED lagern sollte, hat sich genau wie das Bundesdeutsche Gold, schon vor langer Zeit in Luft aufgelöst. Und auch das Fort Knox Gold ist ein längst vergangener Mythos. Amerika?s Wirtschaft (und damit auch die in Europa) lässt sich ohne einen Dritten Weltkrieg nicht mehr auf Vordermann bringen. Die EURO-Zone und das Betrugs-Geld EURO steht vor dem endgültigen Kollaps und keine Macht der Welt kann (oder will) den geplanten crash mehr aufhalten. Dazu kommen noch vereinzelte Hiobs-Nachrichten aus Amerika,  wo die Regierung unzählige Särge lagert, KZ-Lager errichtet  und überall im Land Mobile Gefängnisse mit Ketten stationiert hat. Man wartet hier und jenseits des Teiches auf die Stunde Null.  Ob ?Sandy? tatsächlich ein zufälliges Wettergeschehen war, muss bezweifelt werden. Nur mit derartigen ?Katastrophen? , die aber grundsätzlich alle von USRAEL selbst inszeniert werden, konnte man den Krieg gegen den Terror starten. Das und trotz ständige neue, völkerrechtswidrige Kriege, gelingt es nicht,  die geplante Neue Weltordnung durchzusetzen. Sagte nicht der reptiloide Satanist Bush: Wir werden eine neue Weltordnung bekommen, ob ihr wollt oder nicht. Freiwillig oder mit Gewalt. Und wir wissen, ?freiwillig? war trotz 9-11 und ?Sandy?  die Neue Weltdiktatur der Illuminaten-Reptiloiden bisher nicht durchsetzbar. Eine weitere,  noch dramatischere und  globale Katastrophe muss her. Lassen Sie sich das folgende genüsslich auf der Zunge zergehen. Aus verständlichen  Gründen können wir Ihnen die Info-Quelle nicht mitteilen (wir sind keine Verfassungsschutz-Informanten a la Meißner + Co.).  Am 23. Dez werden wir mehr wissen, denn der 23. ist der bevorzugte ?action-Tag? der Illuminaten.

Amerika wird jedoch von ganz anderen Kreaturen regiert als jene,  mit deren Namen uns die Medien tagtäglich verarschen.  Obama oder Romney ? das Kasperltheater zwischen Pest und Cholera. Zu den militanten Handlangern der wahren Machthaber,  die Rothschild-Mafia (inkludiert in erster Linie auch die City of London und die zionistischen Neo-Cons) zählt in erster Line die FEMA und das ist jene ?Bürger-Schutztruppe? die bereits mit rund 500.000 Plastik-Särgen (für 2 Millionen Menschen) für den Tag X vorgesorgt hat.  Von unserem Korrespondenten  vor Ort im Gebiet New York und New Jersey wird uns berichtet, dass der erste Krieg (offenbar die Generalprobe) gegen das eigene Volk durch die FEMA bereits begonnen hat. Nach wie vor gibt es keinen Strom, keine Kommunikation irgendwelcher Art bzw. auch keinen Benzin,  oder Bargeld von den Banken und praktisch auch keine Lebensmittel. Und die  Regierungsparkplätze  wurden von FEMA-Truppen eingenommen,  die für sich riesige portable Stromgeneratoren laufen haben. Nur für die Truppen, nicht für das Volk. Das heist doch: Sandy war ein kein Zufall, sondern ein gezielter Angriff auf eine ganz bestimmte Grossstadt. Haben unsere, von USRAEL gesteuerten  Schweinemedien darüber berichtet?

Microsoft: Die globale Spionage-Organisation der Illuminaten-Satanisten

Bemerkenswert ist auch der Hinweis, dass alle Microsoft Computer ?runtergefahren? werden. Doch wohl nur solche die im Netz hängen? Oder hat Microsoft und sein satanischer Gründer und Bohemian Logenbruder Bill Gates, in sein Betriebssystem dieses Datum schon einprogrammieren lassen? Bilderberger, Bill Gates und die Rothschild-Mafia  sind  ein weiterer Hinweis auf den Tag X. Schliesslich besitzt diese globale Verbrecherbande den bekannten unterirdischen Tiefkühl-Tresor im Norden mit allen Pflanzen und Tier-Gene,  um für den Tag X – und danach –  gut  gerüstet zu sein.

Eine weitere beweisbare Tatsache ist, dass jeder Computer,  der mit dem Internet verbunden ist, ständig mit Redmond und Microsoft Daten austauscht. Ohne Wissen und Zustimmung des Anwenders. Und Firewalls sind in diesem Fall völlig nutzlos denn amerikanische Firewalls sind offenbar so programmiert, diesen Datentransfer NICHT zu blockieren.  Die Tatsache,  dass über diese Fakten in keiner der öffentlichen Medien berichtet wird, könnte  darin liegen, dass diese Überwachungssoftware an die 1000 US$ kostet.  Und eine  Blockade der Redmonder IP?s ist nahezu unmöglich, denn Microsoft dürfte tausende verschiedene IP?s besitzen. Die hier auszugsweise angeführten IP?s sind alle mit Microsoft verbunden.

Beweise gefällig? Nach nur wenigen Minuten im Internet werden mit Microsoft-Redmond (eine von  tausenden IP?s)  an die 5MB an Daten übertragen. OHNE IHR WISSEN und TROTZ FIREWALL. Bilderberger Billy-Satan ist aber sicher nicht an Ihren Wohlbefinden interessiert.

Anderes Betriebssystem, anderer Computer ? IP Spy installiert. Diesmal werden Daten mit Microsoft Irland ausgetauscht ? und nicht wenige.

Der folgende Text deutet aber darauf hin, dass uns  eine deutsche Übersetzung aus einem vermutlich russischen Bericht zugespielt wurde. Es liegt jedoch auf der Hand, dass ein Kriegsrecht in Amerika und ein gravierender Machtwechsel in Russland auf Europa ungeheure negative Auswirkungen haben werden.  Gab es nicht genug ?Seher? in der Vergangenheit, die einen Einmarsch russischer Truppen in Europa prognostizierten? Und wie werden die China-Männer und Japsen reagieren?

Ebenso Tatsache ist dass sich die – global gesehen ?  50 wichtigsten, grössten  und einflussreichsten  Firmen der Welt (Energie, Rostoffe, Lebensmittel, Banken usw usw) , alle direkt oder indirekt im Besitz der Rothschild Mafia befinden. Und Krieg gibt es auf dieser Erde NUR dann,  wenn wir Rothschilds es befehlen und wollen (Mutter Rothschild über ihre missratenen Satansbraten). Frage ist nur, welcher Satan oder Reptil schwängerte Mutter Rothschild wirklich?

Vor langer Zeit wurde bekannt, dass am 21. Dezember 2012 die Laufzeit
des Vertrages zwischen der Fed und der US-Regierung enden wird. Dieser
besagt, dass die Verwendung des Dollars abgeschafft werden würde. Seit
den 60er Jahren (mindestens 50 Jahre) wurde klar, dass niemand
beabsichtigt diesen Vertag jemals zu verlängern. Ideologische
Vorbereitungen wurden zum Verzicht auf den Dollar getroffen. Um die
Menschheit abzulenken, wurden Desinformationen, in Form von falschen
Aussagen über den Maya-Kalender, allerlei Vorhersagen, etc., in Massen
veröffentlicht. Von diesen falschen Informationen wurde so viel
veröffentlicht, dass die wahren Tatsachen in der Massenhysterie um den
mystischen Mist ertranken und man vergaß über die rechtlichen Fragen.
Doch alles ist viel einfacher: Am 21. Dezember 2012 planen die
US-Regierung und das Vereinigte Königreich das Kriegsrecht einzuführen,
um alle vorhandenenVorräte dem Staat eigen zu machen, und während die
ganze Welt im Chaos versinkt, führen die führenden Mächte die
Lebensmittelkarteien für die Bevölkerung ein, um die Massenpanik zu
vermeiden. Allein in diesem Jahr eigneten sich die US-Zivilbehörden
bereits 1 Milliarde 400 Millionen Schuss Munition für Kleinwaffen an.
Alle Soldaten wurden wegen einer dringenden Lage, in militärische Basen
zurückbeordert. Nun ist alles für die militärische Diktatur bereit. Um
diesen Plan umsetzten zu können, sollen auf der ganzen Welt das
Internet, wie auch das Mobilnetz, das Navigationssystem abgeschaltet
werden und alle auf Microsoft basierende Computer werden
?heruntergefahren? ( Dies kann auch auf die Apple Geräte zutreffen.).
Diese Aktion wird zu einer Massenabschaltung der Energie- und
Heizungssysteme, wie auch der Versorgungsnetze, führen. Nichts wird sich
jedoch für die Aborigines oder die Indianer ändern.

Die weit abgelegenen Orte, die technologisch unabhängig sind, werden keinen Schaden davon tragen, doch in den Städten wird totales Chaos und Anarchie herrschen.
Die Juden sowie auch die Kabbalisten sind keine Idioten, sie haben alles
durchdacht und geplant, wie auch die Tatsache, dass für die englische
Krone, die alles in Gang gesetzt hat, der Herrschaft mit einer
Revolution ein Ende gesetzt werden würde. Die jüdische Gemeinde, unter
der weisen Führung der Rothschild entschieden sich auf Nummer sicher zu
gehen, indem sie unzählige Grundstücke in Russland und in der Ukraine an
sich rissen, um die englische Königsfamilie gemeinsam mit ihren Masonen
links liegen lassen zu können. Und somit schnitten sie den Masonen den
Zugang zur Hauptstadt Kasachstans Astana, die sich als künftige
Hauptstadt der neuen freimaurerischen Weltordnung erweisen soll, ab. Am
21. Dezember planen die Juden Russland zu übernehmen und auf Kosten
derer zu leben, da die Juden Israel, welches sie vor langer Zeit in
Anspruch nahmen, als weniger geeigneten Wohnbereich empfinden.

Es ist ratsam, einen Vorrat an Munition anzulegen und zwar aus folgendem
Grund: Durch die Städte werden hungrige Mengen ziehen. Es wird mehr als
10% der Bevölkerung sterben. Leute, ihr habt nur noch einige Wochen
Zeit, um euer Gehirn einzuschalten. Verbreitet diese Mitteilung an eure
Verwandtschaft. Andernfalls werdet ihr gezwungen sein, sie brutal
abzuschießen.

Nachsatz: Noch irgendwelche Fragen?

 

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter 2012, Enthüllungen, Finanzterror, Israel, NWO (neue Welt Ordnung), Politik, Russland, USA abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Apokalypse 2012

  1. anonymus schreibt:

    nun, jeder Artikel der anstatt Japaner „Japsen“ schreibt, hat bei mir jegliche Authentizität verloren…
    Wisst ihr, ich glaube nicht daß die Dunklen so mächtig sind. Dieser, wie viele andere Artikel, versucht uns davon zu überzeugen, Angst zu schüren.

    Eines wird in all diesen Horrorszenarien gerne und durchaus bewußt vergessen: der Faktor Seele, Mensch.
    Menschen sind eigentlich sehr anders als es ständig geschildert wird. Im Notfall helfen Menschen Menschen, helfen Menschen Tieren und letztlich sogar helfen Menschen Dingen die sie für rettungswürdig halten.

    Oder anders gefragt: wann habt ihr das letzte mal von hungrigen Rotten plündernder Mitbürger (in einem entsprechend heimgesuchten Land) gehört. Die einzigen plündernden, mordenden usw. Rotten kenne ich zumindest als eher den Geheimdiensten zugehörigen Terrorgruppen.

    Das was dieser Artikel uns als „Wir“ verkaufen möchte ist also das was „Die“ ständig tun.

    Augen auf im Straßenverkehr!

    So, ganz zu schweigen von der PC Geschichte. Das der Geheimdienst in den moderneren Computern zuhause ist, sollte jedem klar sein, der über ein Basiswissen der Englischen Sprache verfügt – intel inside…! Intel ist eine Kurzform von Intelligence, was wiederum das englische Wort für Geheimdienst ist. Alles mal wieder ganz „offen“ versteckt.

    Wir rümpfen die Nase, wenn wir hören daß das amerikanische Supreme Court Firmen/Unternehmen zur Person erhoben haben, mit allen Rechten eines Individuums. Doch selber nennen wir unseren Computer „ihn“ und ärgern uns persönlich, wenn „er“ mal nicht so „will“.
    Erinnert Euch an 2YK am 31.12.1999. Es geht offensichtlich darum uns auf der Stuhlkante zu halten und das gelingt super mit drohendem „Entzug“. So ähnlich wird doch auch mit den Stars und Sternchen verfahren: erst bewirft man sie mit Geld, Namen und Ehre und wenn sie sich an diesen Standart gewöhnt haben und ihn lieben gelernt haben, entzieht man diese Dinge, läßt die nunmehr Abhängigen scheinbar fallen wie eine heiße Kartoffel – in diesem Augenblick unterschreibt der Drogi jeden Vertrag.

    Genauso scheint es mit uns, der Masse, zu funktionieren: erst macht man uns abhängig, z.B. vom Computer, Auto, Staatshilfe, geregeltes Einkommen, Sicherheit, Schnickschnack, und nachdem wir uns an diese Dinge gewöhnt haben, droht man mit Entzug des nun geradezu Lebensnotwendigen… ergo, die Masse wird jeden „Vertrag“ unterschreiben, hauptsache wir bekommen unseren Standart zurück.

    Was wir lernen müssen ist, nicht abhängig zu sein, uns nicht regieren zu lassen sondern uns selbst zu regieren uns selbst zu nähren, uns selbst zu beschützen.

    Wir sind doch unsterbliche Seelen, alles andere ist Tand. Mein Lehrer fragte immer wieder: Was ist das Schlimmste was uns passieren kann? und beantwortete es selber: Nichts!

    Angst, Verlust, Armut, Schmerz, Gewalt, Krieg, usw. sind doch letztlich „nur“ Äußerlichkeiten und haben mit unserer Seele herzlich wenig zu tun. Was ist also so faszinierend an solch einem Verlust-Drama? Sind wir entweder versteckte Masochisten, die sich am Leid und Schmerz und Verlust aufgeilen, oder stehen wir auf der anderen Seite, sind Sadisten und verbreiten solchen Unfug. Was aber wäre, wenn wir dazwischen stehen und genau das sind was wir sind: einfach Menschen?

    Noch ein Letztes: Warum kommt dieser Artikel jetzt erst herraus? War diese Info nicht schon früher bekannt, oder wird hier wieder das alte Datum neu belastet, weil man bemerkt hat, daß die Menschen nicht mehr gehörig die Hosen voll haben. Laß nie eine Krise ungenutzt vergehen – ein Satz von Joe Biden, Stellvertretender Präsident der USA, sagt das denn nicht schon alles???

    Ich für meinen Teil lasse mich nicht mehr von dieser „Angst-Pornographie“ bedeppern. Unter Schmerzen kam ich auf diese Welt, so bin ich auch bereit diese Welt wieder zu verlassen. Ich brauchte keine Regierung um geboren zu werden, und werde auch keine benötigen um wieder zu gehen, sollen sie sich doch ihre Angstszenarien dahin stecken wo nie die Sonne scheint. Ich genieße und durchleide jeden Augen-Blick, denn es ist mein Augenblick, mein Leben, meine Erfahrung. Schlimm genug, daß deren Machenschaften unsere Geburtsrechte beinahe unzugänglich machten, mein Leben, meine Zeit und meine Seele bekommen sie nicht.

    Ich werde das starke Gefühl nicht los, daß wir den 21. 12. kommen und gehen sehen werden, und am 22ten 12. werden wir wohl alle den PC anschalten und uns wieder den Unwichtigkeiten des Lebens zu unterwerfen.

    Was macht nur jemand, dem aus vielleicht technischen Gründen all diese Informationen fehlen?
    ja Leben halt…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s