Sherborn Forscher lüftet das Geheimnis der Wettermanipulation durch Regierungen mittels Geoengineering

Übersetzung: Patrizia

chemtrails

EIN FORSCHER aus Sherbone (UK) lüftet das Geheimnis über, was er beschreibt als, „das drängendste Thema unserer Zeit“.

Der Wissenschaftliche Mitarbeiter David Lim aus Sherbone glaubt, daß Regierungen die Macht haben, absichtlich das Wetter zu beeinflussen.

„Es wird bezeichnet als Geo-Engineering, welches die Wissenschaft ist, das Wetter zu verändern um die globale Klimaerwärmung zu bremsen. Geo-Engineering hört sich gut an, aber das ist es nicht – Geo-Engineering-Wissenschaftler selber geben zu, daß es hoch riskant ist. Es können extreme Wetterbedingungen erschaffen werden, Nahrungsmittelpreise können kontrolliert werden und ernstzunehmende Krankheiten werden mit den Chemikalien, die dafür benutzt werden, in Verbindung gebracht“, erklärt er.

David gehört zu einer wachsenden Zahl von Aktivisten weltweit, die glauben, daß heimliche Experimente offen am Himmel ausgeführt werden.

Er erklärt: „Die Geo-Engineering-Verordnung des Britischen Unterhauses (2009) beschreibt den Grad von reduziertem Sonnenschein, indem Sulfatpartikel in den Himmel gesprüht werden um künstliche Wolken zu erzeugen; dadurch wird reflektierendes Sonnenlicht in den Weltraum geleitet. Die Regierung beabsichtigt Flugzeuge dafür einzusetzen. Aber was ich zur Zeit über dem Südwesten sehe, sieht so aus, als täten sie es bereits.“

„Manche Flugzeugabgase (anhaltende Kondensstreifen) verbleiben nun für Stunden am Himmel, sie verbreiten sich und formen Zirruswolken, die teilweise unser Sonnenlicht blockieren. Weltweite Verdunkelung (Global Dimming) ist der Begriff, den die NASA benutzt, um diese Art von Phänomen zu beschreiben.“

Viele Aktivisten glauben, daß die Geo-Engineering-Chemikalien und nicht ausreichendes Sonnenlicht verantwortlich sein können für die momentane Zunahme von Alzheimer, Demenz, Auto-Immunkrankheiten, Atembeschwerden, Krebs und Rachitis.

David fasst zusammen: „Ich habe Videomaterial, fundierte Berichte, Patente, Testergebnisse und Artikel aus Fachblättern, die alle behaupten, daß die Bevölkerung ohne deren Zustimmung besprüht wird. Wenn du atmest, dann geht dich das etwas an. Abgesehen von Auswirkungen auf die Gesundheit: diejenigen, die das Wetter kontrollieren, kontrollieren letztlich die Nahrungsmittelproduktion, verändern die biologischen Systeme und können das Wetter als Waffe benutzen.“

„Unser Klima zu manipulieren ist gefährlich und führt gewaltige Macht in die Hände von Wenigen. Geo-Engineering ist eine ernstzunehmende Sache, es geschieht bereits und die Menschen müssen darüber Bescheid wissen.“

David spricht über Geo-Engineering am Mittwoch, den 27. März um 19 Uhr in der Trent Village Hall (UK). Der Eintritt ist frei.

zum Artikel: http://www.thisisblackmorevale.co.uk/Sherborne-researcher-lifts-lid-government-weather/story-18423796-detail/story.html#ixzz2NhiI2Kh8

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Chemtrails, Enthüllungen, Geheimhaltung, Geoengineering, Gesundheit bedrohend, Klimawandel abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s