Defizite im Umgang mit den Quellen natürlicher Gesundheit

Wer die Quellen natürlicher Gesundheit nicht kennt, hat ein Bildungsdefizit.

Wer die Quellen natürlicher Gesundheit kennt und nicht nutzt, hat ein Intelligenzdefizit.

Wer die Quellen natürlicher Gesundheit kennt und nutzt, aber Anderen verschweigt, hat ein Sozialdefizit.

Wer für die Erziehung Anderer verantwortlich ist, aber die Quellen natürlicher Gesundheit verschweigt, hat ein Verantwortungsdefizit.

Wer von Krankheiten Anderer lebt und die Quellen natürlicher Gesundheit verschweigt, hat ein Menschlichkeitsdefizit (Vergehen der unterlassenen Hilfeleistung).

Wer für die Gesundheit der Bevölkerung verantwortlich ist und ihr die Quellen natürlicher Gesundheit verschweigt oder gar vorenthält, begeht ein Verbrechen gegen die Menschheit (kalter Genozid).

Leidenschaftlich tritt er für die Hilfe zur Selbsthilfe ein, denn jeder lebende Körper birgt in sich unerschöpfliche Kraft zur Selbstheilung


Jeder, der das gelesen hat, möge einmal gründlich in sich gehen und sich fragen, wo er selber steht und was er tun kann, damit diese Defizite erkannt werden, Versäumtes nachgeholt wird und Zugpferde anstelle der Ochsen eingespannt werden.

Bisher haben nur Wenige viel getan. Das hat nicht gereicht. Wenn jetzt Viele etwas mehr als bisher tun, kann der in einem Sumpf voller Korruption stecken gebliebene Karren der Menschheit wieder flott gemacht und auf den rechten Weg einer menschenfreundlichen Entwicklung gebracht werden.

gefunden bei:  http://www.dr-schnitzer.de/

Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit & Medizin, lifestyl, Wissen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s